Die DART-PIRATEN des FC St. Pauli an der Spitze haben auf dem Papier das sicherlich schwerste Restprogramm. Man muss noch gegen alle drei direkten Konkurrenten ran. Bei einem Sieg bei AoD am nächsten Spieltag wäre St. Pauli schon sicher mindestens Vizemeister.

Der DVHN hält sich geschickt im Windschatten und muss am allerletzten Spieltag noch ans Millerntor zum Tabellenführer. AoD3 aus Buxtehude rast zurzeit mit hohem Tempo durch die Liga und ist jetzt schon an Position 3. Wahrscheinlich kommt die Aufholjagd aber etwas zu spät um ganz nach vorne zu gelangen. Für den DVE2 aus Eimsbüttel geht es aller Voraussicht nur noch darum am Ende Platz 3 zu belegen um so noch auf''s Treppchen zu schaffen.